Neuer Webshop mit Shopware4

Shopaufbau mit Shopware4 und Datenimport aus xtCommerce

Tierschmuck-org

Die Neugestaltung dieses Internetshops tierschmuck.org war mit geringem Aufwand durch die Anpassung der bestehenden Shopware4 Standard-Templates und der Textbausteine möglich.

Vielmehr Zeit musste investiert werden, um die benötigten Shopware4-Formulare an das Kundenlayout anzupassen. Dazu benötigt man fundierte Kenntnisse in HTML, CSS, PHP und SMARTY, denn die Modifikationen sind in Shopware4 nicht mit einem WYSIWYG-Editor zu pflegen und bedürfen ein oftmaliges Betätigen des Vorschau-Knopfes, der das gestaltete Layout zur Ansicht bringt. Das gleiche Schema gilt für die E-Mail-Benachrichtigung der Bestätigungen für Shopware4-Aktionen wie Auftragsbestätigungen, Passwortänderungen und ähnliches.

In diesem Shop werden Artikelvarianten eingesetzt, die bis zu 3 Stufen je Artikel betragen können. Es waren die verschiedensten Edelmetallarten, Emailefarben und Ringgrößen in unterschiedlichen Kombinationen auswählbar, was zur Folge hatte, dass teilweise bis über 1.600 Varianten pro Artikel durch Shopware4 generiert wurden. Gewöhnungsbedürftig ist allerdings die Verwaltung der Varianteneinträge und die fehlende Funktion zum Umsortieren der Einträge, wenn nachträglich etwas eingefügt werden muss. Umständlich ist bei den Varianten die Definition der Artikelpreise in Abhängigkeit der ausgewählten Varianten, denn die Preisdifferenz zum Basisartikel kann ausschließlich als Nettopreis definiert werden. Bei Shops, die ausschließlich für Endkunden zugänglich sind und nur mit Bruttopreisen arbeiten, ist das eine mühsame Rechnerei. Eine automatische Artikelnummergenerierung in Shopware4 ist zwar möglich, aber es kann keine Regel definiert werden, dass die Nummern nach einem variantenabhängigen Schema generiert werden. Standardmäßig werden die Nummern einfach aufsteigend vergeben. Hier viel manueller Aufwand durch den Shopbetreiber vonnöten.

Die eigentliche Datenübernahme aus xtCommerce 3 wurde manuell vorgenommen, da in diesem Zusammenhang drei verschiedene xtCommerce 3 Shops in einem Shopware4-Shop zusammengeführt wurden. Dadurch musste die komplette Struktur der Kategorien neu gestaltet und aufgebaut werden. Dadurch entstand ein total neuer Shopaufbau, die die gesamte Schmuckkollektion von Tiermotiven aus den noch bestehenden Shops tiermotischmuck.com mit den Subshops Hundeschmuck und Katzenschmuck sowie mein-fotogravur-shop.com.